Skip to main content

Stark wie ein Elefant

Wohnung im Quartiershaus Stadtelefant

Direktauftrag

Architekturcluster im Wohnviertel

Im Wiener Sonnwendviertel, dem vom Wiener Hauptbahnhof und einem großen, neuen Wohnviertel geprägten Stadtteil, haben wir mit PartnerInnen aus der Architekturbranche ein eigenes Bürohaus und Architekturcluster realisiert. Das Erdgeschoß wird gemeinsam genutzt und beherbergt unter anderem ein öffentliches Lokal, in den Geschossen darüber befinden sich Büros unterschiedlicher Sparten der Architekturbranche, ganz oben vier Wohnungen.

Diese Mischung von Wohnen und Arbeiten ist unser Beitrag für ein lebendiges, sozial durchmischtes Grätzl.

Nachhaltige Eleganz

Wie zeitgemäßes Wohnen im Architekturcluster aussehen kann, zeigt die Architektenwohnung im Obergeschoß. Die Kombination aus leicht aufgerauten Sichtbetonwänden und Holzelementen inszeniert den robusten Charakter der Materialien und gibt dem Raum gleichzeitig Wärme und Leichtigkeit. Diese schlichte Eleganz ohne sichtbare Haustechnik ist unter anderem der Bauweise gezollt – Betonfertigteile mit eingebauter Dämmung und Bauteilaktivierung ermöglichen eine effiziente und nachhaltige Kühlung und Heizung, die im Design integriert ist.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, robuste Strukturen zu planen, die langfristig funktionieren und flexibel auf zukünftige Anforderungen reagieren können.

Details

Auftragsart

Direktauftrag

Auftraggeber

Privat

Ort

Wien, Österreich

Planung

2016-2017

Realisierung

2017-2018

Status

Realisiert

Kooperation

Fotografie

David Schreyer