Skip to main content

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2000, TKG 2003). Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

I.    Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen bei uns gespeichert. Projektbezogene Nachrichten werden bis zu 30 Jahre aufgehoben.

Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

II.    Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Wir verwenden Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Webauftritts.

Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich auszuwerten, sofern es konkrete Anhaltspunkte für den begründeten Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung gibt.

 

III.    Plugins

Auf unserer Webseite stehen Social-Share-Buttons zur Verfügung, mit denen Sie interessante Artikel oder Inhalte per E-Mail oder Facebook teilen können. Dazu verwenden wir das Shariff Plugin, welches sicherstellt, dass der direkte Kontakt zwischen Social Network und BesucherIn erst dann hergestellt wird, wenn aktiv auf den Share-Button geklickt wird. So verhindern wir, dass die AnwenderInnen, ohne aktiv auf den Social Media Button zu klicken, von den jeweiligen Social Media Diensten mit IP-Adresse erfasst werden und ihre weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert werden.

 

IV.    Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden; wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie deren Verarbeitung durch Google verhindern, indem sie das folgende kostenlose Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) anonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Zuordnung bzw. Lokalisierung möglich.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten nur anonymisiert weiterverarbeitet. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 24 Monaten aufbewahrt.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf Privacy Shield Abkommen der Europäischen Union mit den USA. Google ist seit September 2017 unter dem Privacy Shield Framework lizensiert. https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.


V.    Links zu anderen Webseiten und sozialen Medien

Links zu anderen Webseiten werden auf unserer Homepage lediglich zu Informationszwecken gesetzt. Externe Websites entziehen sich unserer Kontrolle, daher können beim Aufruf anderer Websites über die angegebenen Links von den Betreibern der jeweiligen Websites fallweise Daten über Sie erhoben werden. Diese können von den Webseitenbetreibern gemäß ihrer jeweiligen Datenschutzrichtlinie in einer Art und Weise verwendet werden, die von unseren Richtlinien abweicht.

Obere Angaben gelten ebenfalls für den Aufruf von Links zu sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Vimeo. Sobald Sie durch den "Follow us" Button auf unsere Profile auf externen Seiten verwiesen werden, obliegen Ihre Daten und deren Verarbeitung den jeweiligen Datenschutzrichtlinien der externen Netzwerke. Für die kommunizierten Inhalte, Kommentare und anderweitige direkte Kommunikation mit den Followern der Firmenprofile übernehmen Franz und Sue ZT GmbH die volle Verantwortung.

Einige Seiten auf der Franz&Sue Homepage können auch eingebettete Inhalte, wie beispielsweise Videoinhalte von vimeo, umfassen, wobei diese Websites ihre eigenen Cookies setzen können.

Vimeo

Wenn Sie eine Seite mit einem eingebetteten Video aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und das Video auf den Vimeo-Servern abgespielt.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo Inc. finden Sie auf der Website von Vimeo:
https://vimeo.com/privacy.

 

VI.    Newsletter

Sie können über diese Webseite unseren Newsletter abonnieren. Dazu benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse und Ihre Zustimmungserklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Nachdem Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie von uns ein E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Als EmpfängerIn dieses Newsletters sind Ihr Vorname, Ihr Familienname und Ihre E-Mail-Adresse auf den Rechnern des Online-Dienstleisters Mailchimp gespeichert. Mailchimp ist ein Unternehmen mit Sitz in den USA und erfüllt die neuen gesetzlichen Regelungen.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Zwecke verwendet, die mit dem Geschäftsbereich von Franz und Sue ZT GmbH in keinem Zusammenhang stehen.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit kündigen, indem Sie den Abmeldelink am Ende jeder Newsletter E-Mail klicken oder Ihre Stornierung an folgende E-Mail-Adresse senden: office@franzundsue.at. Wir löschen sodann unverzüglich Ihre Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand übermittelt haben.

 

VII.    Ihre Rechte

Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.